Meisterschaftsmodalitäten

Meisterschaften und Einzelsieger ...2002 nach Preisen

KV-Meisterschaft Mit den 5 besten Tauben auf den 10 Kreisflügen, Flüge unter 300 km werden nicht gewertet.
KV-Pokalmeisterschaft Mit den 3 besten Männchen und 2 besten Weibchen auf den 10 letzten Flügen aus der Kreisliste, davon die 8 besten Flüge bei linearer Wertung.
KV-Weitstreckenmeisterschaft Mit den 4 besten Tauben auf den 5 weitesten durchgeführten Flügen aus der Kreisliste.
KV-Weibchenmeisterschaft Mit den 3 besten unbenannten Tauben auf allen Kreisflügen.
KV-Jährigenmeisterschaft Mit den 3 besten jährigen unbenannten Tauben auf allen Kreisflügen.
RV-Meisterschaft Mit den 5 besten unbenannten Tauben eines Schlages.
RV-Meisterschaft des Verbandes Die 4 besten von bis zu 8 vorbenannten Tauben eines Schlages je Preisflug. Jeder Teilnehmer muss die 8 vorbenannten Tauben vor jedem Preisflug in sein Bediengerät eingeben.

RV-Jährigenmeisterschaft A

Mit den 3 besten unbenannten Tauben eines Schlages auf allen durchgeführten Flügen.

RV-Jährigenmeisterschaft B

Mit den 3 besten von bis zu 8 vor dem 1. Preisflug vorbenannten Tauben. Gewertet werden alle durchgeführten Flüge unter 500 km.

RV-Kurzstreckenmeisterschaft

Mit 4 vor den 1. Preisflug vorbenannten Tauben auf den ersten 6 Flügen unter 400 km.

RV-Pokalmeisterschaft

Mit den 5 besten unbenannten Tauben eines Schlages unter denen sich mindestens 2 Weibchen befinden müssen.

AS-Taube

Gewertet werden die 8 besten von allen durchgeführten Flügen des RV-Programms. Einstufung nach den Bedingungen des Wettbewerbs AS-Taube der Zeitschrift "Die Brieftaube".
RV-Jugendmeisterschaft Mit den 3 besten unbenannten Tauben eines Schlages nach Preisen. Jugendliche Partner von Doppelschlägen können vor der Reise 6 Tauben benennen, 3 von diesen vorbenannten Tauben zählen. Sollten diese Tauben zu den Meisterschaftsserien des Gesamtschlages gehören, so können sie bei der Jugendmeisterschaft nicht berücksichtigt werden.
Vereinswanderpreis Mit 10 Tauben, die vor dem 2. Preisflug vorbenannt werden müssen.

."..alle Angaben ohne Gewähr" ..., der Webmaster